SiBe-Kurs & KOPAS-Kurs in der Schweiz | Qualitätswerk GmbH
4961
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-4961,ctcc-exclude-AF,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

AUSBILDUNG LASERSCHUTZBEAUFTRAGTE (LSB1)

Grundkurs

Ausbildung Laserschutzbeauftragte

(LSB1)

Sie erlangen bei diesem Grundkurs das Grundwissen für die Rolle als «Laserschutzbeauftragten». Der Grundkurs entsprich den Vorgaben nach V-NISSG mit Zertifikat gem. der EU Richtlinie 2006/25/EG.

Für das Jahr 2020 mussten alle Termin auf Grund der Pandemie annulliert werden!

Weitere Kurse 2021 in Planung…

Kurs vor Ort
CHF 1‘500.00 (MwSt.-befreit)

 

Seminar gemäss der Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung (OStrV) und TROS Laserstrahlung (Technische Regeln zur Arbeitsschutzverordnung zu Laserstrahlung).

 

  • Vermittlung umfassender Kenntnisse über direkte und indirekte Gefährdungspotentiale beim Betrieb von Lasern.
  • Einführung in die physikalischen Grundlagen zur Erzeugung und Wirkung von Laserstrahlen.
  • Möglichkeiten des industriellen Lasereinsatzes.
  • Eingehende Information über notwendige technische, organisatorische und persönliche Schutzmassnahmen.
  • Rechtliche Grundlagen zum Betrieb eines Laserarbeitsplatzes.
  • Darlegung von Gefahren, die von Strahlenquellen und Laserstrahlen ausgehen (anhand von Fallbeispielen).
  • Abschluss: „Laserschutzbeauftragter mit Zertifikat“

„Laserschutzbeauftragter nach V-NISSG mit Zertifikat gem. der EU Richtlinie 2006/25/EG“

Kursgrösse:
Mindestens 6 / Maximal 12 Teilnehmende

Dauer:
2 Tage

Unterrichtssprache:
Deutsch

Ort:
UVEX Arbeitsschutz (Schweiz) AG, Uferstrasse 90, 4057 Basel

Stornierungsbedingungen:
Sie haben das Recht, die gebuchte Veranstaltung schriftlich bis spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos zu stornieren. Etwaige anfallende Stornierungsgebühren (z.B. Hotel, Bahntickets, usw.) werden wir Ihnen in Rechnung stellen.

 

Wissenschaftlicher Taschenrechner

Das Seminar für Laserschutzbeauftragte eignet sich für Mitarbeitende eines Unternehmens, Hochschulen, Kliniken oder Forschungseinrichtungen, die für die Lasersicherheit im Betrieb verantwortlich sind, sowie für Sicherheitsfachkräfte, die ebenfalls diese Thematik bearbeiten.

Dauer:
2 Tage

Unterrichtssprache:
CH-Deutsch / Deutsch

Durchführungsort:
UVEX Arbeitsschutz (Schweiz) AG, Uferstrasse 90, 4057 Basel

Kursgrösse:
Mindestens 6 / Maximal 12 Teilnehmende

Kosten:
CHF 1‘500.00 (MwSt.-befreit)

Stornierungsbedingungen:
Sie haben das Recht, die gebuchte Veranstaltung schriftlich bis spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos zu stornieren. Etwaige anfallende Stornierungsgebühren (z.B. Hotel, Bahntickets, usw.) werden wir Ihnen in Rechnung stellen.

Download Factsheet: