Kurse gemäss Suva: Ausbildung mit Qualität | Qualitätswerk GmbH
3742
post-template-default,single,single-post,postid-3742,single-format-standard,ctcc-exclude-AF,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Kurse nach anerkannten Lernzielen und Inhalten der Suva

Kurse nach anerkannten Lernzielen und Inhalten der Suva

Es verwundert nicht, dass Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu Recht in vielen Unternehmen eine immer grösseren Bedeutung beigemessen wird: Steigen doch die Gesundheitskosten von Jahr zu Jahr an und bringen Schmerzen und Leid mit sich. Die Richtigen Massnahmen sind hier der Schlüssel zum Erfolg, wie zum Beispiel unsere Kurse nach Suva anerkannten Inhalten und Lernzielen. In diesen vermitteln wir Fach- und Methodenkompetenzen, damit geschulte Mitarbeitende gezielte Massnahmen wirkungsvoll umzusetzen können. Nur auf diese Weise können Unfälle, Krankheiten, Absenzen und unnötige Kosten verhindert werden.

Bei unserer Arbeit im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz richten wir uns stets an den rechtlichen Vorgaben aus und konzentrieren uns auf bewährte Best-Practice Ansätze die wir fortlaufend in unseren Schulungen einbauen. Damit gewährleisten wir eine stetige Aktualität und Qualität in unseren Kursen und Seminaren.

Die Suva als wegweisende Organisation

Die Suva (Schweizerische Unfallversicherungsanstalt) ist die grösste Schweizer Institution für Unfallversicherungen. Dieser Status macht sie zu einer der wichtigsten Einrichtungen im Bereich Arbeitssicherheit, die es in der Schweiz gibt. Neben der Suva gibt es noch zahlreiche weitere Versicherungsanstalten, die für die obligatorische Unfallversicherung aller Arbeitnehmenden zuständig sind, wie unter anderem die AXA Winterthur und Zürich Versicherungen.

Unsere Kurse und Dienstleistungen mit dem Ziel Unfälle und Krankheiten präventiv zu verhindern sollen schlussendlich auch helfen Versicherungsprämien zu reduzieren – damit gelingt es uns eine Win-Win-Situation zu schaffen!

Ausbildung nach höchsten Qualitätsstandards

Grundlagen für die Inhalte unserer SiBe-/ KOPAS-Kurse zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind die Richtlinien, welche die Schweizerische Unfallversicherungsanstalt und die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS) festlegen. Beide Institutionen unterstehen dem Bundesrat und dem dazugehörigen Bundesamt für Gesundheit. Die Qualifikation unserer Referenten und die Inhalte der Kurse werden von der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt Suva sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeitssicherheit SGAS stetig überprüft.

Mit einer Schulung, Beratung oder Betreuung durch die Spezialisten vom Qualitätswerk GmbH erhalten Sie somit umfangreiches und wertvolles Grundwissen, welches den aktuellen Rechtsgrundlagen entspricht. Die Inhalte und Materialien unserer Kurse werden immer auf dem neuesten Stand gehalten und den Publikationen von Versicherung und Kommission angepasst.

Suva anerkannte Kurse bei Qualitätswerk GmbH

Wir bilden Sicherheitsbeauftragte (SiBe) und Kontaktperson für Arbeitssicherheit (KOPAS) in einem zweitägigen Kurs nach anerkannten Inhalten und Lernzielen der Suva aus. Weiter bieten wir individuelle Veranstaltungen wie: Inhouse-Schulungen oder individuelle Kurse je nach Bedürfnis an. Letztere haben einen besonders grossen Nutzen für Betriebe, da wir hier auf unternehmensspezifische Themen vertieft eingehen können. Weiter unterstützen wir Firmen in der ganzen Schweiz, die rechtlichen Vorgaben zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu erfüllen. Dazu gehören unter anderem die Erstellung von Sicherheitskonzepten oder die professionelle Gefährdungsbeurteilung zur Unfallprävention.

Informieren Sie sich auf unserer Website über unser Portfolio an Kursen gemäss Suva Lernzielen und Dienstleistungen oder schicken Sie uns Ihre Anfrage!

Überlassen Sie nichts dem Zufall!

75 Prozent aller Unternehmen in der Schweiz sind rechtlich verpflichtet, ein umfassendes Sicherheitskonzept zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz aufzubauen und zu unterhalten. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben oft Probleme bei der Umsetzung dieser Vorgaben. Kurse nach Lernzielen der Suva sowie Lehrgänge schaffen hier Abhilfe. In unseren Kursen vermitteln wir die nötigen Grundlagen und bilden einzelne Personen zu Sicherheitsbeauftragten (SiBe) bzw. Kontaktpersonen für Arbeitssicherheit (KOPAS) aus. Ein Gesamtkonzept für sichere Unternehmen sollte immer in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Spezialisten für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ausgerichtet werden. Unsere einfache Vorlage kann hier viel Arbeit ersparen.

Richten Sie mit Qualitätswerk GmbH professionell konzipierte, sichere und gesunde Arbeitsplätze ein – und profitieren Sie von den reputationellen und finanziellen Vorteilen!

Fragen Sie uns unverbindlich an und teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit. Wir werden Ihnen bestimmt eine gute Lösung anbieten können!