SEMINAR

Einführung / Auffrischung Arbeitssicherheit

Seminar Auffrischung Arbeitssicherheit

Die Basis für Arbeitgeber und Arbeitnehmer!

Viele Schweizer Firmen leiden unter den Nachteilen, die die Absenz der Mitarbeiter aufgrund von Krankheit oder Unfällen nach sich zieht. Jeder Unfall und jede Krankheit kostet ein Unternehmen viel Geld, generiert Aufwand, bringt Arbeitsabläufe ins stocken und verursacht Schmerzen und Leid. Das müsste nicht sein! Unfälle und Krankheiten können verhindert werden. Daher fordern die Rechtsgrundlagen, dass alle Schweizer Firmen die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb adäquat thematisieren und umsetzen.

Die Basis liegt in der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben. Alle Arbeitgeber haben die Pflicht das Arbeitsgesetz und Unfallversicherungsgesetz im Unternehmen adäquat umzusetzen und die betrieblichen Abläufe sicher zu organisieren. Was das bedeutet und wie die rechtlichen Vorgaben umgesetzt werden müssen, erfahren sie in diesem Seminar.

Kursorte

Dieses Seminar kann nur digital absolviert werden

Dauer

Dauer: 1 Tag
Dauer: ca. 4 – 6 Stunden

Referenten

Sicherheitsspezialisten gemäss Eingnungsverordnung EignV.

Kursgebühr

Kurs digital: CHF 500.-

Kursbewertung

130 Bewertungen

Kursbewertung

21 Google-Rezensionen

Wann finden die Seminare statt?

Das digitale Seminar können sie jederzeit zeitlich / örtlich unabhängig absolviert.

Warum dieses Seminar?

Im Seminar eignen sie sich umfassendes Basiswissen an und kennen im Anschluss die Anforderungen zum Arbeitsgesetz und Unfallversicherungsgesetz für den Betrieb. Weiter sind sie in der Lage, die Anforderungen im Betrieb zu planen und zu organisieren.

Wie ist die Kursmethodik?

Das Seminar dauert ca. ½ Tag. Es wird digital im Selbststudium absolviert und ist abwechslungsreich, mit Fallbeispielen, Filmen und Aufgaben konzipiert. Dieses Seminar wird dem Grundkurs «Kontaktperson Arbeitssicherheit» (Modul 1)  angerechnet.

Wer gehört zur Zielgruppe?

Das Seminar richtet sich an alle Arbeitgeber und Mitarbeitende aus jeder Branche, von Klein- bis Grossbetrieben, welche ihr Wissen zum Thema Arbeitssicherheit erweitern wollen/müssen.

Ist dieses Seminar anerkannt?

Ja, das Seminar ist in der ganzen Schweiz offiziell anerkannt. Es baut auf den Richtkompetenzen der EKAS auf und erfüllt die Anforderungen der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeitssicherheit.

 

Welche Themen werden vermittelt?

  • Fachbegriffe und Abkürzungen
  • Entstehung von Unfällen, Ursachen und Folgen
  • Gefährdung / Gefährdungssituation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Psychosoziale Risikofaktoren
  • Betriebliche Sicherheitssysteme
  • Rollen und Aufgaben zu AS/GS im Betrieb
  • Pflichten von Mitarbeitenden und Arbeitgeber

Was kostet das Seminar?

Das Seminar kostet digital: CHF 500.-

In den Preisen sind folgende Leistungen inklusive:

  • Kursunterlagen digital
  • Kursbestätigung

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten?

Ja, wenn sie das Seminar abgeschlossen haben, können sie sich mit unseren weiteren Modulen bis zum / zur Sicherheitskoordinator/-in weiterbilden.

  1. Modul / KOPAS-Kurs
  2. Modul / GEBE-Kurs
  3. Modul / Gefahrenportfolio
  4. Modul / Einführung Brandschutz
  5. Modul / Freizeitunfallprävention
  6. Modul / Praxistag

Kursanmeldung

Kursauswahl:

Postadresse:

Rechnungsadresse:

(falls abweichend von Postadresse)

Kontaktangaben: