SYSTEMAUDIT

Systemaudit

Überprüfen sie die Rechtskonformität mit unserem Systemaudit!

Die EKAS-Richtlinie 6508 schreibt vor, dass Sicherheitsspezialisten im Rahmen ihrer Aufgaben regelmässig die betrieblichen Sicherheitssysteme in den Betrieben mittels Audit überprüfen müssen.

Ein externes Systemaudit wird nicht nur durch die EKAS -Richtlinie 6508 eingefordert sondern auch aktiv bei einer behördlichen Kontrolle überprüft. Falls in ihrem Betrieb bislang noch kein Audit von Sicherheitsspezialisten durchgeführt wurde oder das letzte Audit mehrere Jahre zurückliegt, empfehlen wir dringend, ein neues Audit durchzuführen!

Wo?

Bei ihnen vor Ort, in der ganzen Schweiz

Dauer?

1 Tag bis mehrere Tage, je nach Unternehmensgrösse

Auditoren

Ausgebildete ASA-Spezialisten gem. Eingnungsverordnung EignV.

Kosten?

ab CHF 1500.-
abhängig von der Betriebsgrösse

Kundenbewertung

Google-Rezensionen:

Bestellformular:

Dienstleistungen (wählen sie die gewünschten Dienstleistungen aus)
Wir sind Mitglied des folgenden Verbandes (nur auswählen, falls sie einem der aufgeführten Verbände angehören):

Weitere Informationen

Bei einem Systemaudit wird festgestellt, ob das bestehende Sicherheitssystem vollständig, rechtlich konform und wirkungsvoll in die Praxis umgesetzt wird. Unser umfassender Auditbericht liefert Ergebnisse wo und in welchen Themen rechtliche Nachbesserungen erforderlich sind. Weiter empfehlen wir auch zu allen Abweichungen effektive Verbesserungsvorschläge in Form von Massnahmen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin für die Durchführung eines Systemaudits. Bereiten Sie hierfür das Sicherheitssystem, insbesondere dessen dazugehörenden Unterlagen, vor. Am Audit nehmen in der Regel der/die Sicherheitsbeauftragte und der/die Arbeitgeber/-in teil.

Wir überprüfen die 10 relevanten Kapiteln ihres betrieblichen Sicherheitssystems und stellen diese mit den rechtlichen Vorgaben in einen Kontext. Sie erhalten damit eine Übersicht über ihre Gesetzeskonformität und allfällige Abweichungen. Alle rechtlichen Abweichungen weisen wir aus und empfehlen hierbei schriftliche Korrekturmassnahmen. Alle Kriterien werden bewertet, damit sie rasch erkennen können, wo Handlungsbedarf besteht. Das Audit hilft ihnen, Prioritäten zu setzen, gesetzliche Lücken zu schliessen und wirkungsvoll Unfälle und Krankheiten zu verhindern.

Wir führen sie unkompliziert und unterstützend durch diesen Prozess. Im 1. Teil prüfen wir bei einem Gespräch anhand von rund 30 Kriterien die Konformität zu den rechtlichen Vorgaben im Betrieb. Im 2. Teil betrachten wir bei einem Betriebsrundgang die praktische Umsetzung des Systems im Unternehmen. Im Anschluss geben wir ein erstes Feedback ab und erstellen dann einen umfassenden Bericht mit Empfehlungen. Ein Systemaudit dauert in der Regel 1/2 – 1 Tag, je nach Betriebsgrösse.

 

Die Kosten für ein Systemaudit für Betriebe kostet:

bis 19 Mitarbeitenden:
CHF 1’600.-


ab 20 Mitarbeitenden:
CHF 1’800.-


ab 100 Mitarbeitenden:
CHF 2’000.-


ab 300 Mitarbeitenden:
gemäss Offerte


In den Preisen sind folgende Leistungen inklusive:

  • Vorbereitung / Recherchen zum Betrieb
  • Auditkatalog / Kriterien erstellen
  • Prüfung des bestehenden Sicherhietskonzeptes und der rechtlichen Konformität
  • Betriebsrundgang mit Fotoprotokoll
  • Feedbackgespräch
  • Schlussbericht mit Empfehlungen
Ja, bei Qualitätswerk GmbH arbeiten anerkannte und ausgebildete Sicherheitsspezialisten mit vielfältigen, fachspezifischen Kompetenzen. Damit sind wir berechtig offizielle Audits in den Betrieben durchzuführen.

 

 

Unfälle vermeiden, Kosten reduzieren – mit unserem ASA-Beizug

Arbeitgeber sind für die Sicherheit ihrer Mitarbeitenden im Arbeitsalltag verantwortlich. Wenn in Ihrem Unternehmen das Fachwissen fehlt, um potenzielle Gefahren zu erkennen, Risiken zu beurteilen, Schutzmassnahmen zu treffen oder ein Sicherheitssystem aufzubauen, sind Sie verpflichtet, ASA-Spezialisten beizuziehen. ASA ist die Abkürzung für “Arbeitsärzte und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit”.

Qualitätswerk GmbH verfügt über einen umfassenden ASA-Pool mit Arbeitsärzten, Arbeitshygienikern und Sicherheitsspezialisten. Unsere anerkannten ASA-Spezialisten erbringen sämtliche Dienstleistungen nach Ihren Bedürfnissen. Unser Service reicht von der Grundlagen-Schulung Ihrer Mitarbeitenden bis hin zur Identifikation der sicherheitstechnischen Schwachstellen.

Der Beizug von ASA-Spezialisten ist gesetzlich vorgeschrieben. Mit einer Mandatslösung von Qualitätswerk GmbH gehen Sie auf Nummer sicher und profitieren so von hoher Fachkompetenz mit einem kompletten Service.

Welche Aufgaben werden von ASA-Spezialisten erbracht?

Die Aufaben von ASA-Spezialisten sind in der EKAS-Richtlinie 6508 definiert:

  • Beratung bei Fragen zu AS/GS
  • Risikoanalysen
  • Schulung und Ausbildung
  • Gefahren ermitteln
  • Massnahmenplanung
  • Audits in den Betrieben durchführen
  • Inspektionsbegleitung
  • uvm.